Gibt es Probleme mit dem Import von Werten mit Hilfe einer CSV-Tabelle, liegt dies meist an einem Fehler beim Export der Excel-Datei.

  • Öffnen Sie Ihre CSV Datei als Text-File (MAC) oder im Text-Editor (Windows).

Beispiel CSV-Datei:

  • Die Spalten der Excel Datei sind hier mit einem Semikolon voneinander getrennt. In diesem Beispiel ist die CSV-Datei korrekt exportiert worden. Die Spalten der Excel Datei sind mit einem Semikolon voneinander getrennt. Die angezeigte Excel Tabelle umfasst die Spalten A-T, also 20 Spalten, die mit Hilfe von Semikolons voneinander getrennt sind.

WICHTIG: Vor der ersten Zeile und nach der letzten Zeile dürfen sich keine Semikolons befinden!

  • Eine nicht korrekt exportiere CSV-Datei sähe im Text Editor folgendermaßen aus:

  • Die überflüssigen Semikolons sind rot markiert. Entfernen Sie diese, speichern Sie und probieren Sie den Import erneut.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Bitte geben Sie uns ein Feedback! Offene Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Kontaktieren Sie uns dazu bitte über den blauen Chat-Button (rechts unten auf der Seite).

War diese Antwort hilfreich für dich?